Schlagwort: Augenfarbe

Was sagt die Augenfarbe über den Mensch aus?

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Augenfarbe eines Menschen verrät viel mehr, als Ihr je geglaubt hättet.

Wenn man einen Menschen kennen lernt, dann lohnt sich zuerst ein Blick in die Augen, denn nicht nur die Haarfarbe kann etwas über den Charakter verraten, sondern auch anhand der Augenfarbe lässt sich erklären, mit welcher Art Mensch und mit welchem Charakter man es zu tun hat. Welche Eigenschaften bei welcher Augenfarbe zu erwarten sind, verrate ich Euch nun.

DUNKELBRAUNE AUGEN

Menschen mit dunkelbraunen Augen sind geborene Führungspersonen. Und auch wenn sie das selbst nicht merken, werden sie doch oft von anderen Menschen so angesehen. Außerdem wirken Menschen mit sehr dunklen Augen vertrauenswürdiger und leidenschaftlicher als andere.
Je dunkler das Auge, desto mehr Melanin hat man im Körper. Dieser Stoff wiederum sorgt für ein schneller arbeitendes Gehirn. Führungskräfte mit sehr dunklen Augen sind somit nicht zufällig dort angelangt, wo sie heute sind.

BRAUNE AUGEN 

Personen mit braunen können sich sehr gut durchsetzen. Sie sind selbstbewusst, gleichzeitig aber auch verträglich und wer braune Augen hat, zeigt sich stets respektvoll, zuverlässig und milde.

Diesen Menschen wird auch nachgesagt, mit weniger Schlaf auszukommen, gleichzeitig jedoch auch häufig schlecht zu schlafen und daher morgens schwer aus dem Bett zu kommen. 

BLAUE AUGEN

Menschen mit blauen Augen werden oft als höflich und sexy wahrgenommen, jedoch nicht so oft als intelligent. Sehr häufig werden sie aber auch völlig falsch eingeschätzt. Was die Menschen nicht sehen, ist, dass blauäugige Menschen oft von großer innerer und äußerer Stärke sind. So können z.B. Studien zufolge Frauen mit blauen Augen die Schmerzen einer Geburt leichter ertragen als andere. Und Alkohol vertragen Blauäugige übrigens auch besser.

GRAUE AUGEN

Graue Augen sind eine Variante von blauen Augen. Menschen mit dunkelgrauen Augen sind nur schwer einzuordnen. Sie können einerseits innerlich völlig ausgeglichen sein oder haben eine facettenreiche, zweiseitige Persönlichkeit. Hellgrau-äugige Menschen wiederum sind erst einmal ziemlich unnahbar. Wenn aber jemand einen Weg in ihr Herz gefunden hat, sind sie aufopferungsvolle, treue Freunde.

GRÜNE AUGEN

Menschen mit grünen Augen haben Seltenheitswert, wahrscheinlich deshalb gelten sie allgemein als unheimlich sexy und mysteriös. Sie  gelten als diejenigen, die die ideale Mischung zwischen Dominanz und Milde mitbringen, sind vorsichtig und dennoch stark.  Außerdem wird ihnen große Kreativität zugeschrieben. Wissenschaftlich betrachtet haben grünäugige Menschen die Balance aus der Dominanz von braunen Augen und der Stärke von blauen Augen, das wäre also so etwas wie ein wahrer Jackpot.

Die Augenfarbe gehört demnach zu den Merkmalen, die einen Menschen besonders machen. Das Auge und das Gehirn sind neurologisch eng miteinander verknüpft und verraten schon auf den ersten Blick sehr viel.

Also, schau mir in die Augen, „Kleines“ (Kleiner)

Werner

Was sagt die Augenfarbe über den Mensch aus?

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Augenfarbe eines Menschen verrät viel mehr, als Ihr je geglaubt hättet.

Wenn man einen Menschen kennen lernt, dann lohnt sich zuerst ein Blick in die Augen, denn nicht nur die Haarfarbe kann etwas über den Charakter verraten, sondern auch anhand der Augenfarbe lässt sich erklären, mit welcher Art Mensch und mit welchem Charakter man es zu tun hat. Welche Eigenschaften bei welcher Augenfarbe zu erwarten sind, verrate ich Euch nun.

DUNKELBRAUNE AUGEN

Menschen mit dunkelbraunen Augen sind geborene Führungspersonen. Und auch wenn sie das selbst nicht merken, werden sie doch oft von anderen Menschen so angesehen. Außerdem wirken Menschen mit sehr dunklen Augen vertrauenswürdiger und leidenschaftlicher als andere.
Je dunkler das Auge, desto mehr Melanin hat man im Körper. Dieser Stoff wiederum sorgt für ein schneller arbeitendes Gehirn. Führungskräfte mit sehr dunklen Augen sind somit nicht zufällig dort angelangt, wo sie heute sind.

BRAUNE AUGEN 

Personen mit braunen können sich sehr gut durchsetzen. Sie sind selbstbewusst, gleichzeitig aber auch verträglich und wer braune Augen hat, zeigt sich stets respektvoll, zuverlässig und milde.

Diesen Menschen wird auch nachgesagt, mit weniger Schlaf auszukommen, gleichzeitig jedoch auch häufig schlecht zu schlafen und daher morgens schwer aus dem Bett zu kommen. 

BLAUE AUGEN

Menschen mit blauen Augen werden oft als höflich und sexy wahrgenommen, jedoch nicht so oft als intelligent. Sehr häufig werden sie aber auch völlig falsch eingeschätzt. Was die Menschen nicht sehen, ist, dass blauäugige Menschen oft von großer innerer und äußerer Stärke sind. So können z.B. Studien zufolge Frauen mit blauen Augen die Schmerzen einer Geburt leichter ertragen als andere. Und Alkohol vertragen Blauäugige übrigens auch besser.

GRAUE AUGEN

Graue Augen sind eine Variante von blauen Augen. Menschen mit dunkelgrauen Augen sind nur schwer einzuordnen. Sie können einerseits innerlich völlig ausgeglichen sein oder haben eine facettenreiche, zweiseitige Persönlichkeit. Hellgrau-äugige Menschen wiederum sind erst einmal ziemlich unnahbar. Wenn aber jemand einen Weg in ihr Herz gefunden hat, sind sie aufopferungsvolle, treue Freunde.

GRÜNE AUGEN

Menschen mit grünen Augen haben Seltenheitswert, wahrscheinlich deshalb gelten sie allgemein als unheimlich sexy und mysteriös. Sie  gelten als diejenigen, die die ideale Mischung zwischen Dominanz und Milde mitbringen, sind vorsichtig und dennoch stark.  Außerdem wird ihnen große Kreativität zugeschrieben. Wissenschaftlich betrachtet haben grünäugige Menschen die Balance aus der Dominanz von braunen Augen und der Stärke von blauen Augen, das wäre also so etwas wie ein wahrer Jackpot.

Die Augenfarbe gehört demnach zu den Merkmalen, die einen Menschen besonders machen. Das Auge und das Gehirn sind neurologisch eng miteinander verknüpft und verraten schon auf den ersten Blick sehr viel.

Also, schau mir in die Augen, „Kleines“ (Kleiner)

Werner

%d Bloggern gefällt das: