Kategorie: Lebenspartner gesucht

Der Tag der virtuellen Liebe 2019 unter der Lupe

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

heute, am Mittwoch, dem 24. Juli ist

  • Tag der virtuellen Liebe 2019
  • und für mich ein Grund, ihn unter die Lupe zu nehmen.

Ganz nüchtern betrachtet,

geht doch der erste Gedanke heute in Richtung:

Dating Portale, Partner-Börsen und entsprechend ausgerichtete soziale Netzwerke oder Netzwerke, denen ein solcher Ruf pauschal voraus schallt.

Damit kommen beinahe automatisch negative Gedanken, denn viele Internet-User haben recht „einschlägige“, oft schon als kurios zu bezeichnende Erfahrungen gemacht.

Da bleibt dann nur zu hoffen, dass wie bei so vielen Dingen des Lebens auch hier Ausnahmen die Regel bestätigen!

Also, wozu könnte der Tag der virtuellen Liebe dienen?

 

Gemäß den Ausführungen der Initiatoren dieses Tages soll er ein Zeichen für eine positivere Einstellung der Allgemeinheit gegenüber dem Online-Dating setzen.

Ebenso soll er „eingefleischte“ Singles, die sich auf das Prinzip Zufall verlassen, motivieren ihr Schicksal online in die Hand zu nehmen und die Chance einen Partner zu finden, erhöhen.

Und natürlich sollte er für Paare, welche sich online kennen und lieben gelernt haben, so etwas, wie ein zusätzlicher „Feiertag“ sein. Ein Tag, an dem man sich liebend gerne an die persönliche, virtuelle Kennenlern-Geschichte erinnert.

 

In „irgendeiner“ Beziehung zu stehen, ist doch die einfachste Sache der Welt!

Es braucht lediglich zwei Körper, die in der Regel biologisch zusammen passen und die einfache Aussage:

„Ja, wir beide sind zusammen!“

Etwas ganz anderes ist es dann schon in einer Partnerschaft zu sein, denn …

bedeutet es doch nicht nur ähnliches Gedankengut zu haben, sondern auch die gleiche Luft zu atmen, und dann, wenn einem oder gar beiden Partner mal die Luft wegbleibt, das ohne Wenn und Aber gemeinsam durchzustehen!

Sich gegenseitig den Schirm zu halten, wenn es nur so Sorgentropfen, egal welcher Art, regnet und sich die mit der Zeit aufgebaute Herzenswärme gegen jegliche Einflüsse einer mehr und mehr kalten Gesellschaft zu wahren.

Ganz sicher werden in Verlauf einer Partnerschaft auch „graue“ Wolken auftauchen, denn das Leben ist ja nun mal bekannterweise leider kein Ponyhof!

Ein gutes Paar findet gerade dann sicherlich die richtigen Farben in dem gemeinsam angelegten Schatz an positiven, gemeinsamen Ereignissen und Erlebnissen, welche dann die Welt wieder hell, bunt und lebenswert erstrahlen lassen werden.

Aber das Beste an Allem ist doch wohl, das man einen sicheren Schoß findet, wenn einem der Partner mal der Kopf schwer ist! Ebenso verhält es sich, wenn man in schlimmsten Zeiten eine Schulter findet, an welcher man ungehemmt Tränen fließen lassen darf. Und einem obendrein eine Hand verständnisvoll und beruhigend über den Kopf streichelt!

Wenn man den Marktforschungsinstituten Glauben schenken mag, dann sind Millionen Partnerschaften online zustande gekommen!

Viele Menschen wollen jedoch darüber nicht sprechen bzw. sich outen!

Wie dem auch immer sei, möge sich jeder Leser seine eigenen Gedanken über den Sinn oder Unsinn bzw. die Bedeutung dieses Tages machen und wie man nach außen mit dieser Situation umgehen mag, entscheidet Jeder selbst!

Zu Risiken und Nebenwirkungen schaut bitte mal ganz einfach in Euer tiefstes Inneres.

Ich wünsche uns allen von Herzen gerne real, wie auch virtuell

einen wundervollen Tag ohne Komplikationen

Werner

Erste Erfolge sind zu verzeichnen

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

heute darf ich voller Stolz melden, dass meine neue Webseite die ersten Erfolge zu verzeichnen hat, denn sowohl das gesuchte Autoteil konnte zu einem guten Preis vermittelt, als auch der Herr in gute Hände übergeben werden.

Aber was mich am allermeisten freut, ist das die mehr als verzweifelte Suche der Dame vom 20. März 2018 unter zugegeben recht schwierigen Eingangsvoraussetzungen und weit mehr als zwanzig Fehlversuchen doch zu einem vollen Erfolg geführt werden konnte.

Aus Datenschutzgründen und zur Wahrung der Privatsphäre

des jungen Glückes hier nur ein sehr „plastisches“ Foto:

 

 

Es bewahrheitet sich auf eindrucksvolle Weise, dass man manchmal auch sehr kuriose und neue Wege gehen muss, um ans Ziel zu gelangen und der Weg ist das Ziel!

 

 

Ich möchte Euch, liebe Leserinnen und Leser, ganz einfach motivieren Euren ganzen Mut zusammen zu nehmen und Eure heimlichen Wünsche, egal welcher Art hier kund zu tun., denn, wie sagte meine Großmutter immer:

„Nur Versuch macht klug!“

Ich wünsche Euch von Herzen gerne ein wundervolles Wochenende mit ganz vielen glücklichen Momenten

Werner

  

Liebe Damenwelt bitte aufhorchen

Liebe Leserinnen,

ganz frisch ist eine ebenso interessante, 

wie ich finde auch sehr mutige Suchanfrage reingekommen, denn

Ostern hat bei einem guten, langjährigen Freund neue Energien,

ungeahnten Mut und eine gehörige Portion Zuversicht freigesetzt!

Auf den Punkt gebracht:

langjähriger Single, Ende 50, sozialer Beruf, seit 6 Jahren glücklich geschieden, mit ausreichend Herzwärme ausgestattet, liebevoll zu Mensch und Tier, weltoffen, sportlich und jung geblieben, viele Interessen aus diversen Bereichen

ist trotz vieler Enttäuschungen bereit wieder über eine Freundschaft in eine hoffentlich stabile, respektvolle Partnerschaft ins große Glück zu trudeln.

Interessierte Damen ab Mitte 50bitte meldet Euch für mehr Info

unter

„Nur die Liebe zählt“ 

 

 

%d Bloggern gefällt das: