Liebe Leserinnen, liebe Leser

wenn jemand etwas beinahe Unmögliches für mich doch möglich macht oder eine schwierige Angelegenheit ganz besonders gut meistert, dann verwende ich gerne den Spruch:

Sie sind ein Geschenk des Himmels!“

Vor einer Weile unterhielt ich mich mit einer guten Freundin, die einige Tage auf eines ihrer Enkelkinder aufpassen durfte und im Verlaufe des Gespräches äußerte meine Freundin:

„Ach, die Kleine ist ein Geschenk des Himmels!“

Das hat mich dazu bewogen, mich einmal näher mit diesem Ausspruch zu beschäftigen:

als erstes bin ich auf eine amerikanische Komödie aus dem Jahr 1951 gestoßen, in welcher Liz Taylor eine Hauptrolle spielte.

2005 erschien im rbb Fernsehen ein deutscher Fernsehfilm mit Walter Sittler.

Auch in der Literatur hat „Ein Geschenk des Himmels“ seinen Platz gefunden, denn die englische Schriftstellerin, Anne Enright, schrieb dazu ein witziges Buch über Chaos und Glück einer Schwangerschaft.

Für einige Menschen ist ein guter Nachtschlaf ein Geschenk des Himmels, die Liebe als solches oder die beste Freundin und es gibt sicher noch dutzende andere Beispiele diesen Spruch individuell in Ansatz zu bringen.

Ich persönlich finde, dass „Manche Menschen wissen nicht“ ein wunderbares Gedicht ist.

Verfasst wurde es von Petrus Ceelen, einem belgischen Geistlichen, Psychotherapeuten und Autor, der am 11.2.1943 geboren wurde. Er arbeitete als Gefangenenseelsorger und war von 1992 bis 2005 in der Betreuung von Aidskranken in Stuttgart tätig.

5-Sterne

Ich hoffe, jeder von Euch kennt mindestens einen solchen Menschen und auch, wenn solche Menschen auch in der Regel keine Bestätigung oder irgend einen Zuspruch wünschen, denn sie werden diese Eigenschaft ganz sicher aufgrund ihrer Herzlichkeit so oder so weiter pflegen, so wird es ihnen dennoch gut tun, wenn wir es ihnen mal in aller Deutlichkeit sagen, anstatt es als Selbstverständlichkeit zu erachten.

Wertschätzung

tut ganz sicher nicht weh und man bricht sich auch keinen Zacken aus der Krone, aber dem Empfänger wird sie unglaublich gut tun und zusätzliche Motivation sein, auch, wenn er es wahrscheinlich nicht so zeigt.

0 - Herz

Manche Menschen wissen nicht,
wie wichtig es ist,
dass sie einfach da sind.

Manche Menschen wissen nicht,
wie gut es tut
sie einfach zu sehen.

Manche Menschen wissen nicht,
wie tröstlich
ihr gütiges Lächeln ist.

Manche Menschen wissen nicht,
wie unbeschreiblich wohltuend
ganz einfach ihre Nähe ist.

Manche Menschen wissen nicht,
wie unbeschreiblich viel ärmer
wir ohne sie wären.

Manche Menschen wissen nicht,
dass sie ein Geschenk
des Himmels sind.

0 - Herz

Sie wüssten es,

würden wir es ihnen

mal sagen!

© Petrus Ceelen

Also,
Ihr Lieben,wenn es einen solchen Menschen
in Eurem Leben gibt, bitte, bitte

sagt es ihm
von Herzen gerne

Werner